• "Durch Vertrauen Lösungen finden."

    Steffen Tänzer, Rechtsanwalt

    MEHR

  • "Zuhören. Verstehen. Handeln."

    Anna Schwarz, Rechtsanwältin

    MEHR

Steffen Tänzer
E-Mail an Steffen Tänzer senden

Steffen Tänzer

Rechtsanwalt | Fachanwalt für Arbeitsrecht | DFB-Sportrichter

Steffen Tänzer wurde 1965 geboren. Von 1987 - 1991 studierte er an der Friedrich- Schiller- Universität Jena. Im Jahr 1991 bestand er das Universitätsexamen mit Prädikat. Von 1991 - 1994 absolvierte er das Referendariat in Leipzig und schloss dieses mit der Erlangung des Zweiten Juristischen Staatsexamens und der Befähigung zur Ausübung des Richteramtes ab. Seit 1994 ist er als zugelassener Rechtsanwalt am Landgericht Leipzig tätig. Neben der Zulassung als Rechtsanwalt ist Rechtsanwalt Steffen Tänzer auch Fachanwalt für Arbeitsrecht.

Seit 1999 wirkte er in Aufsichtsräten mehrerer Gesellschaften. Berufliches und Hobby wird zudem bei der Befassung mit sportrechtlichen Themen verknüpft. Von 2007 bis 2010 war Rechtsanwalt Tänzer Vorsitzender des Verbandsgerichtes des Leipziger Fußballverbandes. Seit 2010 ist er Vorsitzender des Verbandsgerichtes beim Sächsischen Fußballverband (SFV) und Beisitzer des Sportgerichtes des Nordostdeutschen Fußballverbandes (NOFV). Auf dem 41. DFB-Bundestag wurde er im Oktober 2013 als DFB-Beisitzer in das DFB-Sportgericht gewählt.

Anna Schwarz
E-Mail an Anna Schwarz

Anna Schwarz

Rechtsanwältin | Fachanwältin für Familienrecht | Mediatorin

Rechtsanwältin Anna Schwarz wurde 1964 geboren. Von 1982 - 1986 studierte sie an der Universität Leipzig und schloss mit dem Universitätsexamen ab. Zwischen 1986 und 1990 war sie in verschiedenen regionalen Unternehmen tätig. Im Jahre 1990 wurde sie zur Leiterin des Amtes zur Regelung Offener Vermögensfragen im Landratsamt Eilenburg berufen. Diese Tätigkeit übte sie bis 1991 aus. Von 1991 - 1994 absolvierte Rechtsanwältin Schwarz das Referendariat in Leipzig und beendete dieses mit der Erlangung des Zweiten Juristischen Staatsexamens und der Befähigung zur Ausübung des Richteramtes. Seit 1994 ist sie am Landgericht Leipzig zugelassen.

Ihre besonderen Kenntnisse im Familienrecht werden durch den Fachanwaltstitel dokumentiert. Im Jahr 2009/2010 absolvierte sie zudem eine Ausbildung zur Mediatorin (DAA), die sie im April 2010 abschloss. Ihre weiteren Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Bereich des Erb- und Mietrechts. Interessenschwerpunkte sind Verkehrs- und Verwaltungsrecht.

Seit 1999 ist sie Mitglied des Aufsichtsrates der Wohnungsgenossenschaft Eilenburg e.G. Im Juni 2004 wurde sie zur Aufsichtsratsvorsitzenden berufen.

Rückruf anfordern

Rückruf anfordern
Wir rufen gern zurück. Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre Telefonnummer in die unteren Felder ein.