• "Durch Vertrauen Lösungen finden."

    Steffen Tänzer, Rechtsanwalt

    MEHR

  • "Zuhören. Verstehen. Handeln."

    Anna Schwarz, Rechtsanwältin

    MEHR

Besondere Leistungen

Rechtsabteilung

Warum eine eigene Rechtsabteilung?

Sie tragen sich mit dem Gedanken, ein eigenes Unternehmen zu gründen? Sie haben die Verantwortung für eine Arztpraxis, einen Handwerksbetrieb oder ein Unternehmen mit mehreren Mitarbeitern? Während Großbetriebe eigene Rechtsabteilungen unterhalten können, müssen Sie wegen vermeintlicher Kleinigkeiten oder scheinbar belangloser Fragen zur Vermeidung von Nachteilen immer wieder einen Experten zu Rate zu ziehen.

Wir bieten Ihnen mit der Vereinbarung einer „Flatrate“ die Möglichkeit, künftig die laufende rechtliche Beratung, insbesondere die Überprüfung und Erstellung von Verträgen, Urkunden, Schriftwechseln, Gutachten, die Vorbereitung von und Mitwirkung an Verhandlungen, aber auch die Gewährleistung eines effizienten Forderungsmanagements (Inkasso) zu einem  vorher vereinbarten festen Tarif, der ausschließlich auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist, abzuwickeln. Kurzfristig auftretende Rechtsfragen sind durch die Flat abgedeckt - Sie haben also die volle Kostenkontrolle und Überraschungen bei den Beratungskosten sind ausgeschlossen. Dabei wählen Sie, inwieweit Sie unsere rechtliche Unterstützung wünschen.

Für uns ist es dabei selbstverständlich, Ihre Abläufe kennen zu lernen. Der regelmäßige Besuch Ihres Unternehmens ist dabei selbstverständlich.

Unser Serviceangebot „Externe Rechtsabteilung“ bietet Ihnen alle Vorteile einer unternehmensinternen Rechtsabteilung – und das ohne Personalkosten.

In einem gemeinsamen und für Sie unverbindlichen Gespräch ermitteln wir Ihren Beratungsaufwand, den passenden monatlichen Pauschalpreis und die für Sie optimale Umsetzung.

Kontaktformular

 

Testamentsvollstreckung

Warum Testamentsvollstreckung?

Testamentsvollstreckungen sind Vertrauenssache. Seit über einem Jahrzehnt wird Herr RA Tänzer von mitteldeutschen Nachlassgerichten regelmäßig – häufig auch auf Wunsch des Erblassers – zum Testamentsvollstrecker eingesetzt.

Mit einer Testamentsvollstreckung sorgen Sie dafür, dass Ihr letzter Wille nach Ihren Wünschen umgesetzt wird. Zugleich entlasten Sie Ihre Erben von bürokratischen Hürden und stellen eine neutrale Abwicklung Ihrer Nachlasssache sicher. Hierzu gehört z.B. die Überwachung von Auflagen und/ oder Bedingungen genau so wie die Sicherung des Erblasserwillens bei Vorhandensein von nicht geschäftsfähigen Erben oder in Fällen, in denen keine direkten Abkömmlinge vorhanden sind.

Herr Rechtsanwalt Tänzer hat im vergangenen Jahrzehnt mehrfach die Vorgaben von Erben punktgenau umgesetzt. Eines der größten Projekte war dabei  die Errichtung des Kaufmann-Spielplatzes, der im Jahr 2011 vom Schkeuditzer Oberbürgermeister Jörg Enke eingeweiht werden könnte. Frau Marianne Kaufmann hatte dabei im Jahr 2000 ihrer Heimatstadt einen Betrag von seinerzeit 200.000 DM mit der Auflage zugewandt, einen zentrumsnahen Kinderspielplatz zu errichten. Herr RA Tänzer war dabei nach dem Willen der Erblasserin für die Überwachung Ihres letzten Wunsches zuständig. (-> Können wir hier zu Zeitungsartikeln o.ä. verlinken?)

Sofern Sie es Wünschen erstellen wir für Sie Nachlassverzeichnisse und übernehmen die Abwicklung des Nachlasses. Wir ermitteln (unbekannte) Erben, regeln anfallende erbschaftssteuerliche Aspekte und benachrichtigen auch öffentliche und private Dritte.

Sollten Sie an weiteren Informationen interessiert sein, steht Ihnen Herr RA Tänzer gern zur Verfügung. Vertrauen auch Sie uns!

Kontaktformular

 

Seminare & Schulungen

Warum Inhouse- Schulungen?

Gern unterstützen wir Sie durch In-House-Schulungen oder Seminare in den verschiedensten Bereichen. Im Arbeitsrecht führt unsere Kanzlei seit vielen Jahren regelmäßig Schulungen z.B. für Führungskräfte zu allen Themen des Arbeitsrechts, für Betriebsräte im Betriebsverfassungsrecht oder zu den Zeitarbeits-Tarifverträgen durch. Darüber hinaus verfügt unsere Kanzlei auch über Erfahrungen zur Präsentation ausgewählter mietrechtlicher Themen in Unternehmen.

Schulungen vor Ort, z.B. im Arbeitsrecht für bestimmte Arbeitnehmer und Betriebsräte, sind dabei nahezu optimal: Die komprimierte Weitergabe von maßgeschneiderten Inhalten für Ihre Mitarbeiter unterstreicht dies ebenso wie die Minimierung finanzieller Aufwendungen für Reisezeit und -kosten. Selbstverständlich berücksichtigen wir dabei Anforderungen aus Ihrem betrieblichen Umfeld in die theoretische Vermittlung von Wissen.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Sie bauen das Wissen Ihrer Mitarbeiter ganz zielgerichtet auf und halten zugleich die Ausfallzeiten planbar und gering. Alle Beteiligten erlangen den gleichen Wissenstand.

Besonders Betriebsratsschulungen sind auf diese Weise effizient und kostengünstig machbar.

Gern sind wir bereit, Ihnen auf Anfrage Referenzunternehmen für unsere Seminare aus der Vergangenheit zu benennen. Testen Sie uns!

Kontaktformular

Kompetenzen

Rückruf anfordern

Rückruf anfordern
Wir rufen gern zurück. Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre Telefonnummer in die unteren Felder ein.